Die Alleskönner für Logistik und Lager

Gabelstapler

Die globalisierte Welt kennt keine wirtschaftlichen Grenzen mehr. Eine schier unüberschaubare Anzahl von Waren wechselt täglich Lagerhallen, Städte, Länder und Kontinente. All das wäre ohne den Klassiker der Logistikwelt undenkbar: den Gabelstapler. Vor fast 100 Jahren erfunden, wurde das kleine Fahrzeug in seinen Funktionen ständig weiterentwickelt und bewältigt heute jede noch so schwere Aufgabe. Gabelstapler sind Wunder der Technik, machen die täglichen Arbeitsabläufe effektiver und leisten jegliche Aufgaben, die der Mensch alleine nie schaffen könnte. Unterschiedliche Modelle machen den zuverlässigen Warenumschlag auf praktisch jedem Gelände möglich.

Passende Stapler für jede Anforderung: Gabelstapler Typen

Gabelstapler gibt es in zahlreichen Ausführungen und für jede Anforderung. Einfache Gabelhubwagen kommen in fast allen Lagern zum Einsatz. Für größere Lasten, die sich mit menschlicher Kraft nicht bewegen lassen, bedarf es motorbetriebener Modelle. Ein durchschnittlicher Gabelstapler hebt zwischen 2,5 und 5 Tonnen und deckt damit den Großteil der Waren ab. Spezialstapler für Schwerlasten erreichen eine Hubkraft von bis zu 75 Tonnen. Auch in der Gabelstaplerindustrie wird an Nachhaltigkeit und Umweltschutz gedacht. Daher sind mittlerweile verstärkt Elektrostapler im Einsatz, die hohe Leistungen erreichen, ohne Abgase zu produzieren. Sie sind ein bedeutender Teil der sogenannten „grünen Logistik“.

Weitere Informationen:

Neu, gebraucht oder mieten? Gabelstapler Kosten

Die Kosten für einen Gabelstapler variieren je nach technischer Ausstattung, Modellreihe und Zustand. Gabelstapler mit 3,5 Tonnen Hubkraft und Dieselbetrieb kosten ab 20.000 Euro. Für große Unternehmen mit ausreichend Budget spricht nichts gegen einen Neukauf, vor allem, wenn mehrere Gabelstapler benötigt werden. Kleinere Unternehmer jedoch können sich die Anschaffung eines Neugeräts oft nicht leisten (Gabelstapler mit 3,5 Tonnen Hubkraft und Dieselbetrieb kosten ab 20.000 Euro). Die Alternative sind gebrauchte Gabelstapler und Gabelstapler zum Mieten oder Leasen. Mit gebrauchten Modellen in gutem Zustand lässt sich viel Geld sparen. Ein Vorteil von Mietgabelstaplern ist, dass Wartungen und Reparaturen vom Vermieter übernommen werden. So sind Sie in der Anfangszeit Ihres Geschäfts abgesichert und sparen unvorhergesehene Kosten. 

Weitere Informationen:

Gabelstapler Hersteller: Qualität und Innovation

Gabelstapler müssen nicht nur enorme Lasten zuverlässig befördern, sondern zudem Sicherheit in der Bedienung gewährleisten. Beides erfordert höchste Qualität in Technik und Verarbeitung. Im Wettbewerb zahlreicher internationaler Unternehmen spielen deutsche Gabelstaplerbauer in der ersten Liga. Die Kion Group beispielsweise, der die Firmen Linde, STILL und OM angehören, ist der weltweit zweitgrößte Gabelstapler-Hersteller nach Toyota. Hier werden zukunftsweisende Innovationen wie automatische Bremssysteme getestet, an Hybrid- und Elektromodellen gefeilt und Hubelemente nach Kundenwunsch individualisiert.

Original 05x arh intext cta gabelstapler
Original 05x arh intext cta gabelstapler
Fachfirmen für Gabelstapler in Ihrer Region.
Wir finden die passenden Fachfirmen für Sie.
Fachfirmen finden
Original 05x back to top